Ares Casino
500%BIS ZU 1000€ + 5 EURO GRATIS AUF IHRE REGISTRIERUNG mehr info jetzt spielen

Online Slots Beurteilung: Fruitinator

Auf die Früchte, fertig, los! Fruitinator macht Spaß und kann natürlich auch richtig Kohle bringen. Wer sich also auf einen echten Früchte-Slot Klassiker einlassen möchte, ist bei Fruitinator absolut an der richtigen Stelle, denn der Videoslot bietet schon mit geringen Einsätzen hohe Gewinne.

Der Weg zu so einem Klassiker ist natürlich nicht kurz, doch Fruitinator hat diesen Problemlos genommen und gehört zu bekannteren Slots und definitiv zu den berühmtesten Früchte-Slots. Aber egal wie geläufig ein Spiel ist, gibt es natürlich auch immer wieder Spieler, die es noch nicht gespielt haben und es vielleicht schon seit langem von Sehen kennen. Für diejenigen, die sich nun an Fruitinator herantrauen wollen, haben wir noch einmal alles Wissenswerte zusammengestellt. Unser Hauptaugenmerk lag dabei auf den Punkten, warum es so erfolgreich ist bzw. woher das Spiel kommt, wie die Gewinnchancen sind, wie das Spiel überhaupt gespielt wird und ein paar allgemeine Spieltipps und -tricks liefern wir natürlich auch mit.

Das ist Fruitinator

Fruitinator wird von der Firma Merkur hergestellt und hat zuletzt eine „Aufhübschung“ vom alten Spieleautomatenklassiker zu glänzendem HD erhalten. Merkur selbst ist einer der bekanntesten Spielehersteller im Bereich Online Casino. Merkur selbst ist Teil der Gauselmann-Gruppe. Die Gauselmann-Gruppe sitzt in Espelkamp in Nordrhein-Westfalen. Zu ihr gehören weitere (Unter-)Firmen aus dem Bereich Spieleautomaten und Slots, wie zum Beispiel Betcom, Jokers Cap oder Cashpoint. Hier handelt es sich also um echte Experten aus dem Bereich Casino.

So wird Fruitinator gespielt

Bei Fruitinator gibt es fünf Walzen mit drei Reihen und fünf unveränderbaren Gewinnlinien. Auf genau diese Linien kann dann gesetzt werden. Ziel ist es, auf einer der Gewinnlinien ohne Unterbrechung – von links nach rechts – drei gleiche Symbole nebeneinander zu sammeln. Das „wichtigste“ Symbol ist dabei der Siebener, da es den höchsten Wert hat. Wenn er dreimal oder öfter erscheint, ist ein Gewinn von mehreren Tausend Euro möglich. Zumindest das 5000-fache des eigenen Einsatzes kann gewonnen werden. Hier gilt zu sagen, dass hierfür natürlich mit Echtgeld gespielt werden muss.

Eine Sonderstellung haben dagegen die Kirschen inne. Im Gegensatz zu den anderen Früchten reicht es hier schon aus, wenn man zwei von ihnen hat, um einen Gewinn auszulösen. Es ist natürlich logisch, dass der Gesamtgewinn vom Einsatz abhängt – wie bei jedem andere Spielautomaten eigentlich auch.

Was es beim Fruitinator nicht gibt sind Wild oder Multiplikatoren. Dafür haben Spieler andere Möglichkeiten Einfluss auf ihr Glück zu nehmen, aber dazu weiter unten mehr, wenn es um Tipps geht.

Wo kann man Fruitinator spielen?

In vielen Spielotheken und Online Casinos ist Fruitinator seit Jahren ein fester Bestandteil. Daher kann es an vielen Orten gespielt werden. Mit den Online Casinos von 77Jackpot und DrückGlück trefft ihr allerdings die beste Wahl. Wir haben diese als Beispiele gewählt, weil beide Online Casinos sich durch einen sehr guten Welcome Bonus auszeichnen und dadurch eure Chancen auf satte Gewinne um einiges in die Höhe schnellen lassen.

Fruitinator: So sind die Gewinnchancen

Und wo wir schon einmal beim Thema satte Gewinne sind, wie sieht es eigentlich mit der Chance auf diese aus?

Bei Einsätzen zwischen 0,05 – 10 Münzen kann ein Gesamtgewinn von 10.000 erreicht werden. Wer also mit Echtgeld spielt, kann beim Fruitinator ganz nett abräumen. Die Auszahlungsrate oder auch RTP auf Englisch genannt liegt bei 96,1%, was eine wirklich gute Gewinnchance ist.

Tipps und Tricks für Fruitinator

Tipps und Tricks für fast egal welches Spiel gibt es zu Hauf im Internet. Deswegen schicken wir hier immer gern voraus, dass wir hier keine Zauberlösung anbieten oder gar behaupten, dass Merkur-Spiele seien in irgendeiner Weise manipulierbar – sind sie nämlich nicht. Die Tipps, die wir hier bieten, sollen den Spielspaß und die Chance erhöhen einen größeren Gewinn mitzunehmen.

Der erste Tipp ist ein allgemeiner für Merkur-Automaten: Alle Merkur-Slots besitzen die sogenannte Risiko-Option. Mit dieser Option hat man die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit seinen Gewinn zu verdoppeln. Daraufhin kann man wieder auf Risiko gehen und den Gewinn erneut verdoppeln und so geht das weiter. Wichtig ist allerdings, verliert man, verliert man alles. Die Chancen stehen 50 zu 50. Deswegen ist die Risiko-Option eine gewagte Angelegenheit und es sollte immer gut überlegt sein, ob man bereit ist eben dieses benannte Risiko einzugehen.

Der zweite Tipp ist etwas, wo man sich etwas hinarbeiten muss und ein Gefühl für entwickeln muss. Der Fruitinator besitzt nicht wie manch anderer Slot ein Freispiel, wo besonders viel erspielt werden kann, sondern die hohen Gewinne liegen hier in den allgemeinen Runden und dem Treffen der richtigen Symbole. Es sollte also nicht zu niedrig gesetzt werden, sondern in einer Mischung auch öfter höhere Beträge mit eingestreut werden.

Tipp Nummer 3 lautet wie so häufig: Bonus sichern! Wir haben vorhin erwähnt, dass es bei DrückGlück gute Boni gibt – und diese sollte man unbedingt nutzen. Bei benanntem Online Casino erhält man zum Beispiel einen 100% Bonus und 50 Freispiele, wenn man den Bonuscode DRUECK eingibt. Klingt einfach, aber mit diese Methode erhält man freie Spiele und erhöht somit natürlich auch die Chance auf einen ordentlichen Gewinn.

Fazit

Der Früchte-Slot Klassiker Fruitinator von Merkur weiß mit seinem einfachen und übersichtlichen Gameplay sowie seinem bunten Look zu überzeugen. Insgesamt ein schöner Slot, bei dem man auch schon mit überschaubaren Einsätzen große Gewinne erzielen kann.

Zusammenfassend können wir Fruitinator uneingeschränkt empfehlen und allen nur mitgeben, dass es sich auf jeden Fall lohnt die richtigen Boni mitzunehmen, denn dann spielt es sich noch besser und die Chancen auf 10.000 Euro steigen.